Beratung bei Burnout

Für viele von uns ist der Job mehr als nur reine Arbeit, die dem Existenzerhalt dient. Es ist prinzipiell sehr positiv, seine Arbeit als etwas Sinnstiftendes zu erleben und sich mit seinem Tun zu identifizieren. Gleichzeitig verbirgt sich hier aber auch die Gefahr, schneller auszubrennen.

 

Warum ist das so und wie entsteht ein Burnout?

Menschen, die ihren Job als einen überaus wichtigen oder sogar den zentralen Teil ihres Lebens betrachten, investieren besonders viel Zeit und Energie in ihre Arbeit. Wenn nun die Rahmenbedingungen ungünstig sind, wie beispielsweise durch permanente Leiharbeit, prekäre Arbeitsverhältnisse, schlechtes Arbeitsklima, Mobbing im Büro oder einen als besonders schwierig erlebten Vorgesetzten, kann das Gleichgewicht zwischen Aufwand und „Belohnung“ aus dem Gleichgewicht geraten und zur psychischen Belastung werden. Ein Ausbrennen kann die Folge sein.

Aber auch persönliche Faktoren, wie ein besonders hohes Engagement, starke Leistungsmotivation, stetiges Streben nach Perfektionismus oder ein hohes Verantwortungsbewusstsein können bei nicht ausreichender Anerkennung und privatem Ausgleich auf Dauer zur Ermüdung bis hin zur ernsten Erschöpfung führen. Die Lebensqualität der Betroffenen ist dabei teils erheblich eingeschränkt und leidet sehr.

Bei einem Burnout gerät die Kosten-Nutzen-Relation der eingesetzten Energien aus dem Gleichgewicht und kann beim Betroffenen zu Erschöpfung, Angstzuständen und / oder depressiven Verstimmungen führen. Die Freude am Job weicht immer mehr einer anhaltenden Frustration und Erfolgserlebnisse werden oftmals nicht mehr wahrgenommen.

Je länger diese Prozesse Zeit haben, sich aufzubauen, desto aufwändiger ist es, sie umzukehren. Sollten Sie an sich selbst Tendenzen in diese Richtung erkennen, zögern Sie nicht, sich helfen zu lassen.

 

Ziele der Burnout Beratung

In der Burnout Beratung zielen wir vordergründig darauf ab, Ihre beruflichen Visionen zu reflektieren und diese in Einklang mit den gegebenen Umständen zu bringen. Dabei ist es mein Ziel, nachhaltige Lösungen mit Ihnen zu finden. Gemeinsam erarbeiten wir Veränderungsstrategien, falls nötige auch eine grundlegende berufliche Neuausrichtung. Ich begleite Sie auf Ihrem Entwicklungsprozess und gebe Ihnen nachhaltige Unterstützung zum Erreichen Ihrer Ziele.

Ziel ist es gleichzeitig, ein drohendes Burnout abzuwenden, sowie mit einem bestehenden Burnout-Syndrom bestmöglich umzugehen, um eine positive Zukunftsgestaltung zu ermöglichen.

 

Wer kommt in die Burnout Beratung?

  • Personen, die sich überfordert fühlen im Job
  • Personen, die sich erschöpft und ausgebrannt fühlen
  • Arbeitnehmer, die aufgrund von Überlastung Veränderungen an sich bemerken (das Gefühl nicht mehr so weiter machen zu können oder nur noch zu funktionieren, Gereiztheit, Verlust von Motivation und Freude, Schlafstörungen, etc.)
  • Arbeitstätige Personen, die stressbedingt Krankheiten entwickelt haben
  • Personen, die chronische Erschöpfung diagnostiziert bekamen

 

Um Ihren eigenen Status besser einzuschätzen, können Sie aus meiner Seite Burnout-Test kostenfrei und anonym einen Burnout Selbsttest vornehmen.

 

Weitere Informationen

Wenn Sie mehr zu den Rahmenbedingungen für eine Burnout Beratung erfahren möchten, erhalten Sie auf meiner Seite Ablauf und Preise entsprechende Informationen.